Bibliographie zum Thema "Tiere und ihre Geschichte" sowie "Animal Studies"


Monographien    Aufsätze    Sammelbände    Quellen    Links


Der Schwerpunkt der hier zu findenden Literatur liegt im Bereich der Forschungen des ITiGeFo. Der große Vorteil dieser Bibliographie liegt dabei in ihrer Interdisziplinarität, da hier sowohl geistes- und kulturwissenschaftliche als auch naturwissenschaftliche Arbeiten Berücksichtigung finden.

Die obige Navigationsleiste führte Sie automatisch zur gewünschten Art von Literatur. Dort finden Sie jedes Mal eine alphabetische Liste, die nach den Autoren bzw. Herausgebern der Literatur geordnet ist, so dass Sie ohne Probleme bestimmte Literatur finden können.

Zusätzlich sind noch einige Quelleneditionen und Texte aufgeführt, die Tieren gewidmet sind.

Diese Literaturliste ist in keinster Weise vollständig, wird aber ständig ergänzt. Wenn Ihnen eine Studie oder ein Grundlagenwerk fehlen sollte, scheuen Sie sich nicht, uns dies mit zuteilen unter der E-Mail-Adresse: bibliographie@itigefo.de

Am Ende der Seite finden Sie zudem Links zu weiteren tieraffinien Bibliographien

Monographien

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A
  1. Allsen, Thomas T.: The Royal Hunt in Eurasien History, Philadelphia 2006.
  2. Asma, Stephen T.: Stuffed Animals and Pickled Heads. The Culture and Evolution of Natural History Museums, Oxford 2001.
  3. Ayton, Andrew: The warhorse and military service under Edward III, PhD-Thesis, University of Hull, 1990, in: https://hydra.hull.ac.uk/assets/hull:3748a/content.
B
  1. Bedini, Silvio A.: Der Elefant des Papstes, Stuttgart 2006.
  2. Benecke, Norbert: Der Mensch und seine Haustiere. Die Geschichte einer jahrtausendealten Beziehung, Stuttgart 1994.
  3. Bereswordt-Wallrabe, Kornelia von: Oudrys gemalte Menagerie. Portraits von exotischen Tieren im Europa des 18. Jahrhunderts, München u. a. 2008.
  4. Blau, Daniel/Maaz, Klaus: Fish Hooks of the Pacific Islands, München u.a. 2012.
  5. Bobis, Laurence: Die Katze. Geschichte und Legenden, Lepzig 2001.
  6. Boehrer, Bruce Thomas: Parot Culture. Our 2.500-Year-Long Fascination with the World's Most Talkative Bird, Philadelphia 2004.
C
  1. Carnat, Germain: Das Hufeisen in seiner Bedeutung für Kultur und Zivilisation, Zürich 1953.
  2. Coleman, Jon T.: Vicious. Wolves and Men in America, New Haven 2004.
  3. Coren, Stanley: Hunde, die Geschichte schrieben, Stuttgart 2006.
  4. Crosby, Alfred W.: The Columbian Exchange. Biological and Cultural Consequences of 1492, London 2003.
D
  1. DeJohn Anderson, Virginia: Creatures of Empire. How Domestic Animals Transformed Early America, Oxford 2004.
  2. Delort, Robert: L'Animaux ont une histoire, Paris 1984.
  3. Derr, Mark: A Dog's History of America. How our Best Friend Explored, Conquered, and Settled a Continent, New York 2004.
  4. Derrida, Jacques: Das Tier, das ich also bin, hrsg. von Peter Engelmann, übers. von Markus Sedlaczek, Wien 2010.
  5. Devendra, Canagasaby/McLeroy, George B.: Goat and Sheep Production in the Tropics, Harlow, 1982.
  6. Dittrich Sigrid/Dittrich, Lothar: Lexikon der Tiersymbolik. Tiere als Sinnbilder in der Malerei des 14. - 17. Jahrhunderts, Petersberg 2005.
  7. Dobie, Frank: The Mustangs, Boston 1952.
  8. Döring, Jürgen: Kulturwandel bei den nordamerikanischen Plainsindianern. zur Rolle des Pferdes bei den Comanchen und den Cheyenne, Marburg/Lahn 1983.
  9. Driesch, Angela von den/Peters, Joris: Geschichte der Tiermedizin. 5000 Jahre Tierjeilkunde, Stuttgart ²2003.
  10. Dübbers, Jan/Brand, Klaus/Hockmann, Daniel: Tiere der Bibel, hrsg. vom LWL-Museum für Naturkunde, Münster 2010.
E
  1. Eberhart, George M.: Mysterious Creatures. A Guide to Cryptozoology, Oxford u.a. 2002.
  2. Epstein, Helmut, The Origin of the Domestic Animals of Africa, 2. Volums, New York u. a. 1971.
  3. Epstein, Helmut: Domestic Animlas of China, New York 1971.
G
  1. Geer, Alexandra van der: Animals in Stone. Indian Mammals Sculptures Through Time, Leiden 2008.
  2. Gehrisch, Birgit: "Lepusculus Domini, Erotic Hare, Meister Lampe". Zur Rolle des Hasen in der Kulturgeschichte, Wettenberg 2005.
  3. Giebel, Marion: Tiere in der Antike. Von Fabelwesen, Opfertieren und treuen Begleitern, Darmstadt 2003.
  4. Grossman, Lloyd: Der beste Freund des Menschen. Der Hund und seine wahre Geschichte, Mürlenbach 1995.
H
  1. Hack, Achim Thomas: Abul Abaz. Zur Biographie eines Elefanten, Badenweiler 2011.
  2. Hagencord, Rainer (Hg.): Wenn sich Tiere in der Theologie tummeln. Aufsätze einer theologischen Zoologie, Regensburg 2010.
  3. Hall, Sian: Dogs of Africa, Loveland 2003.
  4. Hegewald-Kawich, Horst: Hunderassen von A bis Z, München 2003.
  5. Hohberg, Karin/ Zumkowski-Xylander, Helga/Xylander, Willi: Wölfe. Ein Begleiter durch die Wanderausstellung des Senckenberg Museums für Naturkunde Görlitz, Görlitz 2011.
  6. Hünniger, Dominik: Die Viehseuche von 1744-52. Deutungen und Herrschaftspraxis in Krisenzeiten, Neumünster 2011.
  7. Hüppauf, Bernd: Vom Frosch. Eine Kulturgeschichte zwischen Tierphilosophie und Ökologie, Bielefeld 2011.
I
  1. Isenberg, Andrew C.: The Destruction of the Bison. An Enviromental History, 1750-1920, Cambridge 2000.
J
  1. Jaeggi, Peter: Die heilige Kuh. Eine kleine indische Kulturgeschichte, Freiburg (CH) 2009.
K
  1. Kinzelbach, Ragnar: Tierbilder aus dem ersten Jahrhundert. Ein zoologischer Kommentar zum Artemidor-Papyrus, Berlin/New York 2009.
  2. Kurtén, Björn: Pleistocene Mammals of Europe, Chicago 2009.
L
  1. Law, Robin: The Horse in West African History. The role of the horse in the societies of pre-colonial West Africa, Oxford 1980.
  2. Lloyd, Christopher: What on Earth Evolved? ... in Brief. 100 Species that Changed the World, London 2009.
  3. Lorenz, Konrad: So kam der Mensch auf den Hund, München 341996.
M
  1. MacFadden, Bruce J.:Fossil Horses: Systematics, Paeleobiology, and Evolution of the Family Equidae, Cambridge 1994.
  2. Morus: Eine Geschichte der Tiere, Hamburg 1952.
  3. Meier, Frank: Mensch und Tier im Mittelalter, Ostfildern 2008.
  4. Meijer, Fik: De hond van Odysseus. Het dier in de oudheid, Amsterdam 2009.
  5. Meyer, Heinz: Der Mensch und das Tier. Anthropologische und kultursoziologische Aspekte. München 1975.
N
  1. Nowak, Ronald M.: Walker's Mammals of the World 2. Vol, 6Baltimor 1999.
O
  1. Oeser, Erhard: Hund und Mensch. Die Geschichte einer Beziehung, Darmstadt 2004.
  2. Oeser, Erhard: Katze und Mensch. Die Geschichte einer Beziehung, Darmstadt 2005.
  3. Oeser, Erhard: Pferd und Mensch. Die Geschichte einer Beziehung, Darmstadt 2007.
  4. Opora, Jeanette: Die Wildbahngestüte Westfalens. Geschichte, Entwicklung, Zukunft, Berlin  2006.
  5. Otto, Eberhard: Beiträge zur Geschichte der Stierkulte in Ägypten, Hildesheim 1964.
P
  1. Parker, Merryl Ann: Bringing the Dingo Home: Discursive Representations of the Dingo by Aboriginal, Colonial and Contemporary Australians, Ph.D.-Thesis, University of Tansania, April 2006.
  2. Pilar de San Pío Aladrén, Maria: La Naturaleza como inspiración. Inspiratie Natuur. Inspirational Nature, Madrid 2012.
R
  1. Regnath, Johanna R.: Das Schwein im Wald. Vormoderne Schweinehaltung zwischen Herrschaftsstrukturen, ständischer Ordnung und Subsistenzökonomie, Ostfildern 2008.
  2. Reith, Reinhold: Umweltgeschichte der Frühen Neuzeit, München 2011.
  3. Richards,  John F.: The Unending Frontier. An Environmental History of the Early Modern World, Berkeley 2003.
  4. Ridley, Glynis: Clara's Grand Tour. Travels with a Rhinoceros in Eighteen-Entury Europe, New York 2004.
  5. Ritvo, Harriet: The English and other Creatures in the Victorian Age, Cambridge (Mass.) 1987.
  6. Robbins, Louise E.: Elephant Slaves & Pampered Parrots. Exotic Animals in Eighteenth-Century Paris, Baltimore 2002.
  7. Röhrig, Eberhard: Mitgeschöpflichkeit. Die Mensch-Tier-Beziehung als ethische Herausforderung im biblischen Zeugnis, in der Theologiegeschichte seit der Reformation und in schöpfungstheologischen Aussagen der Gegenwart,Frankfurt/Main 2000. 
  8. Roscher, Mieke: Ein Königreich für Tiere. Die Geschichte der britischen Tierrechtsbewegung, Marburg 2009.
  9. Rowlands, Mark: Der Philosoph und der Wolf. Was ein wildes Tier uns lehrt, Berlin 2009.
S
  1. Sadava, D./Hillis, D. M./Heller, H.C./Berenbaum, M.R.: Purves Biologie, hrsg. von Jürgen Markl, München 92011.

  2. Schaffer, William M./Reed, Charles A.: The Co-Evolution of Social Behavior and Cranial Morphology in Sheep and Goats (Bovidae, Caprini), in: Fieldiana. Zoology, 1/61, 12. May 1972.
  3. Schmitt, Mirja: Althochdeutsche Zaubersprüche als Textzeugen einer Zeit des Übergangs zwischen germanischem Heidentum und sich etablierendem Christentum — Form und Inhalt frühmittelalterlicher Magiepraxis, Magisterarbeit, Wuppertal 2012. 
  4. Schnickmann, Heiko: Der Hund im Hoch- und Spätmittelalter. Status, Prestige, Symbolik, München 2009.
  5. Schroer, Silvia: Die Tiere in der Bibel. Eine kulturgeschichtliche Reise, Freiburg 2010.
  6. Schwartz, Marion: A History of Dogs in the Early Americas, New Haven/London 1997.
  7. Seilacher, Dolf: Fossil Art, Tübingen 2013.
  8. Spahn, Norbert. Untersuchungen an Skelettresten von Hunden und Katzen aus dem mittelalterlichen Schleswig, Neumünster 1986.
  9. Stewart, Katharine: The Story of Loch Ness, Edinburg 2005.
  10. Suutala, Maria: Tier und Mensch im Denken der Deutschen Renaissance, Helsinki 1990.
T
  1. Tabor, Roger: Katzen. Die Überlebenskünstler, Mürlenbach 1996.
  2. Thomas, Keith: Man and the Natural. Changing Attidues in England 1500 – 1800, London 1984.
W
  1. Wang, Xiaoming/Tedford, Richard H.: Dogs. Their Fossil Relatives & Evolutionary History, New York 2008.
  2. Wegner, Gerd: ... in den rauhesten nördlichen Gegenden... Naturkundliche Betrachtungen zur Förderung des Seehandels und des Walfangs im 18. Jahrhundert, Bremen 2007.
Z
  1. Zeuner, Frederick, A History of Domesticated Animals, London 1963.
  2. Zinsser, Hans: Rats, Lice, and History, London 1935.
  3. Ziswiler, Vincent: Der Dodo. Fantasien und Fakten zu einem verschwundenen Vogel, Zürich 1996.


Aufsätze

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A
  1. Angst, Delphine/Buffetaut, Eric/Abourachid, Anick: The End of the Fat Dodo? A New Mass Estimate for Raphus cucullatus, in: Naturwissenschaften 98, 2011, 233-236.
B
  1. Barthelmess, Klaus: Tierische Navigationsfehler? Zur Kultur- und Wissenschaftsgeschichte von Walstrandungen, in: Gudrun Wolfschmidt (Hg.): Navigare necesse est. Geschichte der Navigation, Norderstedt 2008, 299 - 311.
  2. Benecke, Norbert: Studies on Early Dog Remains from Northern Europe, in: Journal of Archaeological Science 14, 1987, 31-49 .
  3. Bexte, Peter: Nietzsches antike Kühe. Quintilian oder Das ewige Wiederkäuen des Gleichen, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung 236 vom 10.  Oktober 2012, N4.
  4. Brantz, Dorothee: Die „animalische Stadt“: Die Mensch-Tier-Beziehung in der Urbanisierungsforschung, in: Informationen zur modernen Stadtgeschichte, 1/2008, 86-100.
C
  1. Michel, Claude: Émile Decroix, vétérinaire militaire, promoteur de l’hippophagie en france et précurseur oublié de la lutte contre le tabagisme, in: Bulletin de la Société Française d'Histoire de la Médecine et des Sciences Vétérinaires 8, 2008, 4-12.
  2. Cottle, Jules: Sponge Culture, in: Bulletin of the Bureau of Fisheries 1/28, 1908, 587-614.
  3. Crashay, L. R.: Studies in the Market Sponge. I. Growth from the Planted Cutting, in: Journal of the Marine Biological Association of the United Kingdom 2/23, 1939, 553-574.
D
  1. Dam, Petra J.E.M. van: Ein Neubürger in Nordeuropa. Menschliche und natürliche Einflüsse auf die Assimilierung des Kaninchens in den Niederländischen Dünen 1300 - 1700, in: Bernd Herrmann (Hg.): Beiträge zum Göttinger Umwelthistorischen Kolloquium 2004 - 2006, 163 - 176.
  2. Dittrich, Katja: Die Wahrheit über Katzen, in: http://katjadittrich.de/?p=234 (13. 10. 2012).
  3. Donkin, R. A.: the Peccary. With Oberservations on the Introduction of the Pigs to the New World, in: Transactions of the American Philosophical Society, 5/75, 1985, 1 - 155.
  4. Driscoll, Carlos A./ Clutton-Brock/ Juliet, Kitchener/ Andrew C./ O'Brien, Stephan J.: The Taming of the Cat. Genetic and archaeological findings hint that wildcats became house cats earlier-and in differentplace-than previously thought, in: Scentific American, Juni 2009, 300, 56 – 63.
E
  1. Egri, Ádám/Blaho, Miklós/Kriska, György/Farkas, Róbert/Gyurkovszky, Mónika/ Åkesson, Susanne, Horváth, Gábor: Polarotactic tabanids find striped patterns with brightness and/or polarization modulation least attractive: an advantage of zebra stripes, in: The Journal of Experimental Biology 215 (2012), 736-745.
  2. Elbl, Ivana: The Horse in Fifteenth-Century Senegambia, in: The International Journal of African Historical Studies, 24, 1991, 85 – 110.
G
  1. Galbreath, Ross/Brown, Derek: The Tale of the Lighthouse-Keeper's Cat. Discovery and extinction of the Stephens islands wren (Traversia lyalli), in: Notornis 51, 2004, 193-200.
  2. Geist, Valerius: On the Evolution of Caprinae, in: Soma, Hiraki (Hg.): The Biology and Management of Capricornis and Related Mountain Antelopes, London 1986, 3 – 40.
  3. Gray, Victor: Something in the Genes: Walter Rothschild, Zoological Collector Extraordinaire, 2006, in: http://www.rcseng.ac.uk/museums/events/audio-video-and-transcripts/Docs/victor_gray_transcript_october06.pdf.
  4. Grzimek, Bernhard: Ohne Rasse, ohne Art. Von Pferdehengst und Eselstute, in: Die Zeit 11 vom 5. März 1976, 56.
H
  1. Haines, Francis: Where did the Plains Indians get their Horses, in: American Anthropogist, 1/40, 1938, 112–117.
  2. Hämäläinen, Pekka: The Rise and Fall of Plains Indian Horse Cultures, in: The Journal of American History 3/90, Dec. 2003, 833 - 862.
  3. Herborn, Wolfgang: Hund und Katze im städtischen und ländlichen Leben im Raum um Köln während des ausgehenden Mittelalters und der frühen Neuzeit. In: Hirschfelder, G., Schell, D., Schrutka-Rechtenstamm, A. (Hrsg.): Kulturen - Sprachen - Übergänge. Festschrift für H.L. Cox zum 65. Geburtstag, Köln/Weimar/Wien 2000,397- 413.
  4. Herskovitz, Melville J.: The Cattle Complex in East Africa, in American Anthropologist, 1/28, 1926, 230-272.
  5. Hesse, Uwe G. W.: Die Dülmener Pferde, in: Arche Nova. Fachzeitschrift der Vereine und verbände zur Erhaltung gefährdeter Nutztierrassen, 3/2012, 14-15.
I
  1. Ingensiep, Hans Werner: Der Mensch im Affenspiegel. Anthropomorphia im 18. Jahrhundert, in: Jörn Garber und Tanja an Hoorn (Hg.): Natur-Mensch-Kultur. Georg Forster im Wissenschaftsfeld seiner Zeit,Hannover 2006, 79-102.
J
  1. Jafarzadeh, R./Kostopoulos, D.S./Daneshian, J.: Skull reconstruction and ecology of Urmiatherium polaki (Bovidae, Mammalia) from the upper Miocene deposits of Maragheh, Iran, in: Paläontologische Zeitschrift, 1/86 2012, 103-111.
K
  1. Kinzelbach, Ragnar: Gybertus Longolius (1507-1543) als Ornithologe, in: Ökologie der Vögel - Ecology of Birds, 34, 2012, 25 - 66.
  2. Klärner, Diemut: Träger der Geschichte. Die Mäuse der Wikinger, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, vom 26. Mai 2010, N1.
  3. Koselleck, Reinhard: Das Ende des Pferdezeitalters, in: Süddeutsche Zeitung vom 25. September 2003, 18. 
  4. Krischke, Wolfgang: Stimmen der Kreatur. Tierhistoriker kämpfen um Anerkennung, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 11. Januar 2011.
L
  1. Ladwig, Bernd:  Menschenrechte und Tierrechte, in: Zeitschrift für Menschenrechte, thema Menschenwürde, 1/4, 2010, 130-156.
  2. Lavallée, Daniele: La Domestication Animale en Amerique Du Sud. Le Point des Connaissances, in: Bulletin, Institut Francais d'Etudes Andines, 1/19, 1990, 25-44.
  3. Law, Robin: A West African cavalry state: the kingdom of Oyo, in: The Journal of African History, Vol. 16, No. 1, 1975, 1 - 15.
  4. Leinfelder, Reinhold/Schwägerl, Christian: Sind die Geowissenschaften im Anthropozän angekommen?, in GMIT. Geowissenschaftliche Mitteilungen 50/2012, 6 - 15.
  5. Lenz, Walter: Die Überfischung der Nordsee - ein historischer Überblick das Konflikts zwischen Politik und Wissenschaft, in: Historisch-Meereskundliches Jahrbuch 1 1992,87 -108.
  6. Levine, Marsha A.: Eating horses. The evolutionary Significance of Hippophagy, in: Antiquity 72, 1998, 90 – 100.
M
  1. Mannen, H./Tsuji, S./Loftus, R. T./Bradley, D.G.: Mitochondrial DNA Variation and Evolution of Japanese Black Cattle (Bos taurus), in: Genetics 150, 1998, 1169-1175.
  2. Medway, David G.: The Land Bird Fauna of Stephans Islands, New Zealand in the early 1890s, and the cause of its demise, in: Notornis 51, 2004, 201-211.
  3. Meggitt, M. J.: The Association between Australian Aborigines and Dingoes, in: Anthony Leeds/ Andrew P. Vayda (Hg.): Man, Culture and Animals, Washington 1965. 7-26.
  4. Mukai, F./Tsuji, S./Fukazawa, K./Ohtagaki, S./Nambu, Y.: History and population structure of a closed strain of Japanese Black Cattle, in: Journal of Animal Breeding and Genetics 106, 1989, 254-264.
N
  1. Namikawa, Kiyoshi: Breeding History of Japanese Beef Cattle and Preservation of Genetic Resources as Ecomic Farm Animals, in: http://www.ansci.wsu.edu/programs/wagyu/97Symposium/Contents.asp
  2. Nellen, Walter/Dulcic, Jakov: A Survey of the Progress of Man's Interest in Fish from the Stone Age to this Day, and a Look ahead, in: Historisch-Meereskundliches Jahrbuch 14,  2008, 7 - 68.
  3. Nyakatura, Katrin/Bininda-Emonds, Olaf RP: Updating the evolutionary history of Carnivora (Mammalia): a new species-level supertree complete with divergence time estimates, in: BMC Biology 10/12 2012.
O
  1. O'Brien, Stephen J./Johnson, Warren E.: Der neue Stammbaum der Katzen, in: Spektrum der Wissenschaft Juni 2008, 54 - 61.
P
  1. Paravicini, Werner: Tiere aus dem Norden, in: Deutsches Archiv zur Erforschung des Mittelalters 59 2003, 559–591.
  2. Pidancier, Nathalie/Jourdan, Steve/Luikart, Gordon/Taberlet, Pierre: Evolutionary History of the Genus Capra (Mammalia, Artiodactyla): Discordance between mitochondrial DNA and Y-chromosome phylogenies, in: Molecular Phylogenetics and Evolution 40, 2006, 739-749.
  3. Pullar, E.M.: The Wild (Feral) Pigs of Australia and their Role in the Spread of Infeotious Diseases, in: The Australian Veterinary Journal, 5/26, 1950, 99-110.
  4. Pullar, E. M.: The Wild (Feral) Pigs of Australia: Their Origin, Distribution and Economic Importance, in: Memoirs of the National Museum, Melbourne 18, 1953, 7-23.
R
  1. Ritvo, Harriet: History and Animal Studies, in: Society and Animals, 10.4/2002, 404 – 406.
S
  1. Savolainen, Peter/Luo, Jing/Lundeberg, Joakim/Leitner, Thomas: Genetic Evidence for an East Asian Origin of Domestic Dogs, in: Science 5598/298, 22. Nov. 2002, 1610-1613.
  2. Schmidt, Maike: Wale, Eis und "Boreas Gewalt", in: Lars Kreye, Carsten Stühring und Tanja Zwingelberg (Hg.): Natur als Grenzerfahrung. Europäische Perspektiven der Mensch-Naturbeziehung in Mittelalter und Neuzeit. Ressourcennutzung, Entdeckungen, Naturkatastrophen, Göttingen 2009,201 - 220.
  3. Schnickmann, Heiko: Dogs and the Sea, in: Cook's Log 3/33, 2010, 3 – 7.
  4. Schnickmann, Heiko: Bligh's Mistake (Pigs in Tahiti), in: Cook's Log 4/35, 2012, 24-25.
  5. Siemon, Rolf: Der Asiatische Elefant in Kassel. Goethes anatomische Studien und die Bedeutung der Wiederentdeckung des Zwischenkieferknochens beim Menschen, in: Philippia 15/3 2012, 241-262.
  6. Simpson, George Gaylord: History of the Fauna of Latin America, in: American Scientist 38, 1950, 361-389.
  7. Steinbrecher, Aline: „In der Geschichte ist viel zu wenig von Tieren die Rede“ (Elias Canetti) – Die Geschichtswissenschaft und ihre Auseinandersetzung mit den Tieren, in: Otterstedt, Carola/Rosenberger, Michael (Hg.): Gefährten – Konkurrenten – Verwandte. Die Mensch-Tier-Beziehungen im wissenschaftlichen Diskurs, Göttingen 2009, 264 – 286.
T
  1. Teuscher, Simon: Hunde am Fürstenhof. Köter und ‚edle Wind‘ als Medien sozialer Beziehungen,in: Historische Anthropologie 6, 1998, 347–369.
V
  1. Vigne, J.-D./ Guilaine, J./ Debue, K./ Haye, L./ Gérard, P.: Early Taming of the Cat in Cyprus, in: Science vom 9. April 2004, Vol. 304, Ausgabe 5668, 259.
  2. Voss, Manja: A new sea cow record from the lower Oligocene of western Germany: new indications on the skeletal morpholy of Halitherium schinzii (Mammalia: Sirenia), in Paläontologische Zeitschrift 2/86. June 2012, 205-217.
W
  1. Waage, Jeffrey K.: How the Zebra got its stripes - biting flies as selective agents in the evolution of Zebra coloration, in: Journal of the Entomological Society of South Africa, 1981, Vol. 44, 2, 351 – 358.
  2. Wacha, Georg: Tier und Tierhaltung in der Stadt sowie im Wohnbereich des spätmittelalterlichen Menschen und ihre Darstellung in der bildenden Kunst, in: Das Leben in ... Band/ Veröffentlichungen des Instituts für mittelalterliche Realienkunde Österreichs Nr. 2), Wien 1977, S. 229-260.
  3. Wagner, Helmuth O.: Haustiere im vorkolumbanischen Mexiko, in: Zeitschrift für Tierpsychologie, 3/17, 1960, 364-375.
  4. Walther, Gerrit: Hundehaltung, in: Enzyklopädie der  Neuzeit, Bd. 5, 706 - 711.
  5. Wang, Jessica: Dogs nd the Making of the American State. Voluntary Association, State Power, and the Politics aof Animal Control in New York City 1850 - 1820, in: Journal of American History, 4/98, 2012, 998-1024.
  6. Wayne, Robert K.: Molecular evolution of the dog family, in: Trends in Genetics, 6/9, June 1993, 218 - 224.
  7. Wissler, Clark: The Influence of the Horse in the Development of the Plains Culture, in American Anthropolgist, 1/16, 1914, 1-25.
  8. Wolfe, Cary: Human, All Too Human: ‚Animal Studies‘ and the Humanities, in: PMLA 2009, 564 – 575.


Sammelbände

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

B
  1. Bildhauer, Bettina/Mills, Robert (Hg.) The Monstrous Middle Ages, Toronto/Buffalo 2003.
  2. Brantz, Dorothee/Mauch, Christof (Hg.): Tierische Geschichte. Die Beziehung von Mensch und Tier in der Kultur der Moderne, Paderborn 2010.
C
  1. Cherry, John (Hg.): Fabeltiere. Von Drachen, Einhörnern und anderen mystischen Wesen, Stuttgart 2009.
  2. Chimaira – Arbeitskreis für Human-Animal-Studies (Hg.): Human-Animal-Studies. Über die gesellschaftliche Natur von Mensch-Tier-Verhältnissen.
D
  1. Dinzelbacher, Peter (Hg.): Mensch und Tier in der Geschichte Europas, Stuttgart 2000.
F
  1. Flores, Nona C. (Hg.): Animals in the Middle Ages, New York 2000.
H
  1. Hagencord, Rainer (Hg.): Wenn sich Tiere in der Theologie tummeln. Aufsätze einer theologischen Zoologie, Regensburg 2010.
  2. Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Hg.): „Die große Kette“ der Wesen. Ordnungen in der Naturgeschichte der Frühen Neuzeit.
K
  1. Kalof, Linda/Resl, Brigitte (Hg.): A Cultural History of Animals, Vol 1 – 6, Oxford 2007.
  2. Küster, Bernd (Hg.): TierARTen. Das Tier in Kunst und Kulturgeschichte, Oldenburg 2006.
M
  1. Michel, Paul (Hrsg.): Spinnenfuss und Krötenbauch. Genese und Symbolik von Kompositwesen, Zürich 2013.
  2. Münch, Paul/Walz, Rainer (Hg.): Tiere und Menschen. Geschichte und Aktualität eines prekären Verhältnisses, Paderborn 1999.
O
  1. Obermaier, Sabine (Hg.): Tiere und Fabelwesen im Mittelalter, Berlin u.a. 2009.
P
  1. Paul, Michel (Hg.): Tiersymbolik, Bern 1991.
  2. Perler, Dominik/Wild, Markus (Hg.): Der Geist der Tiere. Philosophische Texte zu einer aktuellen Diskussion, Frankfurt/Main 2005.
  3. Pöppinghege, Rainer (Hg.): Tiere im Krieg. Von der Antike bis zur Gegenwart, Paderborn 2009.
  4. Ptak, Roderich (Hg.): Exotische Vögel: Chinesische Beschreibungen und Importe, Wiesbaden 2006.
R
  1. Röhrig, Eberhard (Hg.): Der Gerechte erbarmt sich seines Viehs. Stimmen zur Mitgeschöpflichkeit, Neukirchen-Vluyn 1992.
  2. Ruppel, Sophie/Steinbrecher, Aline (Hrsg.): „Die Natur ist überall bey uns“. Mensch und Natur in der Frühen Neuzeit, Zürich 2009.
S
  1. Schäffer, Johann (Hg.): "Tierheilkundige" in Geschichte und Gegenwart (=15. Tagungsband zur 15. Jahrestagung der Fachgruppe "Geschichte der Veterinärmedizin), Giessen 2010.
  2. Stiftung Neanderthal Museum (Hg.): Wie Menschen Affen sehen, Mettmann 2012.
W
  1. Weniger, gerd-C. (Hg.): Archäologie und Biologie des Auerochsen. Archaeology and Biology of the Aurochs, Köln 1999.
  2. Wischermann Clemens (Hg.): Von Katzen und Menschen. Sozial Geschichte auf leisen Sohlen, Konstanz 2007.
  3. Wischermann, Clemens (Hg.): „Tiere in der Stadt“. Informationen zur modernen Stadtgeschichte 2/2009.


Quellen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

  1. Aristoteles: Tierkunde, hrsg. und übrs. von Paul Gohlke, Paderborn ²1957.

B
  1. Barthelmess, Klaus (Hrsg.): Das erste gedruckte deutsche Walfangjournal. Christian Bullens "Tagregister" einer Hamburger Fangreise nach Spitzbergen und Nordnorwegen im Jahre 1667, Amsterdam/Bremerhaven 2003.
  2. Bernhart, Joseph: Heilige und Tiere, Weißenhorn 1997.
C
  1. Clutterbuck, Martin R.: The Legend of Siamese Cats, Bangkok 1998.
D
  1. Dudley, Paul: An Account of a Method Lately Found out in New-England, for Discovering Where the Bees Hive in the Woods, in Order to Get Their Honey, in: Philosophical Transactions of the Royal Society, 1720 31 148-150.
F
  1. Friedrich II.: Das Falkenbuch, Faksimilie, hrsg. von Carl Arnold Willemsen, Dortmund 1980.
H
  1. Hildegard von Bingen: Naturkunde. Das Buch von dem innerne Wesen der verschiedenen Wesen der Schöpfung, hrsg. und übers. von Peter Riethe, Salzburg 1959.
I
  1. Ibn al-Marzuban: The Superiority of Dogs over many of Those who wear Clothes, hrsg. und übers. von G.R. Smith ans M.A.S. Abdel Haleem, Warminster 1978.
  2. Iordanus Ruffus: Das Buch über die Stallmeisterei der Pferde, hrsg. und übers. von Thomas Hiepe, München 1990.
K
  1. Knight, Charles R.: Animal Drawing. Anatomy and Action for Artists, Mineola 1967.
N
  1. Nicolas, Louis: The Codex Canadensis, hrsg. von Marc Gagnon/Nancy Senior/Réal Ouellet, Montreal 2011.

P
  1. Pallas, Peter Simon: Zoographia rosso-asiatica, Vol 1 (von 3)., St. Petersburg 1831.
X
  1. Xenophon: Über die Jagd, hrsg. und übrs. von T. W. Lenz, Lepzig 1828.
  2. Xenophon: Reitkunst, übrs. und hrsg. von Hans Heinrich Isenbart, Schondorf am Ammersee 2007.

Links
Bibliographie auf VetHis.de: http://www.vethis.de/index.php?mensch-tier-beziehung

Bibliographie auf animaliter.de: http://animaliterbib.uni-trier.de:8050/minev/Bibliographie

Bibliographie auf human-animal-studies.de: http://human-animal-studies.de/has-publikationen/

Bibliographie bei der MSU: http://www.animalstudies.msu.edu/bibliocategories.php